< Weihnachtsmarkt 2010
11.06.2014 22:42 Alter: 5 yrs
Kategorie: Berichte
Von: Erika Paulsen

Jahresausflug 2011


Am Sonntag, 25. September, blieben die Akkordeons ausnahmsweise daheim, denn der AC machte seinen Jahresausflug. Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit dem Zug nach Esslingen, wo am Marktplatz eine kompetente Stadtführerin die Teilnehmer ins Schlepptau nahm und  1 ½ Stunden lang Geschichte und Geschichtchen rund um die Stadt Esslingen erzählte. Dabei spannte sie den Bogen von der alamannischen Besiedlung bis zum Beginn  des 19. Jahrhunderts, als Stuttgart der freien Reichsstadt Esslingen endgültig den Rang ablief.

Den Reichtum der Stadt machte schon früh der Wein aus. Den genossen die Ausflügler dann auch in einer Gartenwirtschaft unter hohen Bäumen, bevor es weiter ging nach Plochingen. Ein Bummel vom Bahnhof auf den historischen Gablenberg führte  vorbei an der Hundertwasserwohnanlage, wo die Teilnehmer natürlich einen neugierigen Blick hinein warfen, denn so ein origineller Wohnungsbau ist nicht alltäglich. Im Garten einer Weinstube klang der Tag aus. Bis nach 19 Uhr konnte man  noch die Sonne genießen. Dann ging es wieder heim ins schon etwas kühlere Hechingen.